Walter Lutz - "mein/unser" Trainer 1994/5 - 1996/7

Ein "Fußballgenie" - höchste Ansprüche!

TV vom 10.8.2001:

"Walter Lutz ist in der Region kein Unbekannter: Schon mit 23 Jahren heuerte der gebürtige Könener als Spielertrainer beim SV Krettnach an und führte den Klub in den zwanzig Jahren seines Dauer-Amtes zur Blüte.
Nach dem Weggang aus Krettnach 81994) legte Lutz eine schöpferische Pause ein [Franzenheim-Pellingen] und fand drei Jahre später beim damaligen B-Ligisten Schöndorf ein neues Bestätigungsfeld. Der 52-jährige, ehrgeizige Trainer brauchte nur kurze Zeit, um auch in Schöndorf eine Fußball-Euphorie zu entfachen.
'Es war unser größter Wunsch in die A-Liga zu kommen. Von der Bezirksliga hat in Schöndorf niemand zu träumen gewagt", freut sich Lutz ungemein über den zweiten großen Coup seiner ereignisreichen Trainer-Laufbahn.
Für Schöndorf gilt der Aufstieg in die Bezirksliga als größter Erfolg der Vereinsgeschichte: 'Wir haben nicht nur das Kunststück fertig gebracht, mit eigenen Leuten die A-Liga zu halten, sondern sind sogar in die Bezirksliga aufgestiegen', freut sich Lutz..."

Aufgrund "Wallers" Erlaubnis durfte ich so viele wertvoller Fußballjahre erleben.

Abgesehen davon, bin ich zurecht stolz auf Trainer Walter Lutz!

- Danke Walter für die Akzeptanz und das Mutmachen! -

1997



TV 5.9.2003

Zurück ] Weiter ]