Prof. Dr. Werner Lorig bei
Semester-Einführung als Fachbereichsdekan
am 4.10.2004