Webside of Family Blankenforth

see family Cabisius

see family Lotze

----------------

Insel-photograf@t-inline.de Günter Fleiß - Paul Emsig Künstlername. Bilder zuschicken

Zurück zu den wurzeln. Wolfgang und ursula blankenforth machen sich auf zu ihrer insel wangerooge. Als tante erna 1952 aus amerika nach deutschland kam wollten wisen natürlich zu ihrer insel . Zu ihren verwandten, welch ein empfang. Die ganze familien waren . Dank tante erna und onkel rudi Blankenforth  durfte wolfgang Wolfgang  zum ersten ein ersten mal mit, dadurch werden sehr viele familienmitglieder kennen. So waren johnny und gretel zühlsdorf da. Mit ihnen jürgen und sonja, natürlich auch die Familie manott mit Hajo. Ebenso die familie eilers. Wolfgang erinnern sich an die beiden hübschen töchter.  Insbesondere ann christine.

Wangerooge ist eine bremer insel.

Man muss eben von zeit zu zeit auf diese insel fahren.

Besonders tante martha aus der ddr musste immer wieder nach wangerooge. Natürlich auch in der hauptsaison wenn alles ausgebucht war. Das schrecklichste die tante nicht ab. Auch wenn es nicht passend war . Tante Marta fand immer eine unterkunft.  Sie stand einfach vor der haustür. Wer sagte es schon deine tante aus der armen ddr abzuweisen. Julia zur belohnung cottbus dann die einfachen bonbons aus der ddr.

Von zeit zu zeit müssen bremer of fire insel wangerooge.

So schnell geht es auch wolfgang und ursula blankenforth.

Sie besuchen ihre verwandten um 10 wie sie sich entwickeln haben.

Und genießen dabei ihre schöne insel wangerooge